Elternvereinsobfrau:             Eva Kriegl

 

                                                0650 38 06 800

 

Aktivitäten des Elternvereins:

  • Verköstigung bei den Elternsprechtagen
  • Bewirtung beim alljährlichen Abschlussfest der vierten Klassen
  • Lunch-Paket bzw. Einladung zum Eisessen anlässlich von Projektwochen
  • Faschingskrapfen

 

 

Aufgaben des Elternvereins – Auszug aus den Statuten

 

Der Elternverein hat die Aufgabe, die Interessen der Elter/Erziehungsberechtigten und aller SchülerInnen an der Unterrichts- Erziehungsarbeit in der Schule zu vertreten, sowie die notwendige Zusammenarbeit von Elternhaus und Schule überparteilich zu repräsentieren und zu unterstützen. Hauptaufgabe des Elternvereins ist die selbstbewusste Interessensvertretung auf Schulebene.

Die Wahrnehmung aller dem Elternverein gemäß den Bestimmungen des Schulunterrichtgesetzes zustehenden Rechte sowie die Unterstützung aller Eltern und Erziehungsberechtigten in Schulangelegenheiten.

Gemeinsame Arbeit mit dem Schulleiter, allen LehrerInnen und den Klassenelternvertretern. Es soll der Unterricht sowie die Erziehung der Kinder in jeder geeigneten Weise gefördert werden. Das Verständnis der Eltern und Erziehungsberechtigten für die Unterrichts- und Erziehungsarbeit zu vertiefen.

Die erzieherischen Maßnahmen des Elternhauses mit denen der Schule abzustimmen, sowie Vorschläge von Erziehungswünschen einzubringen.

Gelegentlich bei Fürsorgetätigkeiten zugunsten bedürftiger Kinder der Schule mitzuwirken. Über den unmittelbaren Schulbereich hinausgehende Interessen der Kinder (Schulweg, Umgebung,...) zu unterstützen.